17 11 01 vp a1 radolfzell

01.11.17 Verbands-Pokal A1 JFV Untere Elz - FC Radolfzell 3:4 (2:1)
Tore: S.Stübbe, A.Depetri, T.Hodel

 

17 10 29 a1 muenstertal

29.10.17 A1 JFV Untere Elz - SG Münstertal  7:1 (3:0)
Tore: S.Stübbe, A.Depetri, T.Hodel (2), T.Graf, M.Reiner 


A2 JFV Untere Elz - SG Elzach 2   7:0 (2:0)

07.10.17 A2 JFV Untere Elz - SG Elzach 2 7:0 (2:0)
Tore: T.Schulz, M.Scherer, M.Obrecht, E.Worm, T.Leser, H.Heitzmann


Saison 2016/17

Bezirkspokalfinale
A-JFV Untere Elz - SG Tunsel  3:1 (1:1)
Tore: 
Mike Mengis, Tom Hodel, Alessio Depetri

Bezirkspokalsieger 16/17
 JFV Untere Elz gewinnt den Bezirkspokal der A-Junioren 2016/17
 Bericht und Fotos auf doppelpass-online.de weiter...

Pokal SG Hecklingen – JFV Untere Elz A1 (0:5) 1:5
Am Dienstag, den 25.10.2016 traf unsere A-Jugend im Achtelfinale auf die SG Hecklingen. Das Spiel fand in Malterdingen statt. Von Beginn an konnten die zahlreichen Zuschauer erkennen, dass unsere Spieler keinen Zweifel daran lassen wollten, gegen den unterklassigen Gegner in die nächste Runde einzuziehen. In den ersten 45 Minuten war die Mannschaft drückend überlegen. Der Gegner hatte kaum Zeit zum Verschnaufen und so ging man mit einer mehr als verdienten 5:0 Führung in die Pause. Nach der Pause nahm die Mannschaft den ein- oder anderen Gang raus, ohne jedoch die Kontrolle über das Spiel zu verlieren. Die SG Hecklingen kam zwar noch zu einem Ehrentreffer, mehr war aber nicht drin. So zog man am Ende völlig verdient ins Viertelfinale ein. Dieses findet voraussichtlich am 15.04.2017 zuhause gegen den Sieger aus dem Spiel SG Prechtal gegen SG Sasbach statt.
Torschützen: 0:1 Patrick Buderer, 0:2 Stephan Stübbe, 0:3 Hannes Discher, 0:4 Stephan Stübbe, 0:5 Niklas Froß

Autor Markus Hild


Saison 2014/15

A-Junioren: 5:2-Arbeitssieg gegen die SG Ihringen           Fotos...
Unsere A-Junioren standen heute zu Hause der SG Ihringen gegenüber. Vom momentanen Tabellenstand deutete es auf einen sicheren Heimsieg hin. Doch der Sieg der Ihringer gegen die SG Wasser lies aufhorchen und mahnte zur Vorsicht.
Unsere A-Junioren waren von Anfang an ihrem Gegner überlegen. Die wenigen Torchancen wurden aber nicht genutzt. Die SG Ihringen bemühte sich angestrengt, kam aber nur durch grobe Nachlässigkeiten in unserer Hintermannschaft und leichtfertigen Abspielfehlern in der Vorwärtsbewegung zu Torchancen. Und genau diese Nachlässigkeiten wurden dann zweimal in Tore umgesetzt. Das 0:1 fiel durch zu zaghaftes Abwehrverhalten nach einem Fehlpass. Beim 0:2 wurde die gesamte Abwehr + Torwart durch einen Distanzschuss, der zur "Bogenlampe" wurde, überrascht. Dies beflügelte den Gegner zunehmend! Noch vor dem Halbzeitpfiff gelang unseren Jungs dennoch der Anschlusstreffer zum 1:2.
In der zweiten Halbzeit fast der gleiche Anblick. Die SG Köndringen machte das Spiel, die SG Ihringen immer wieder durch Konter gefährlich. Im weiteren Verlauf konnten unsere Jungs dank guter Moral, kämpferischer Leistung und Willen die SG Ihringen immer mehr in die eigene Hälfte drängen und halten. So war der Ausgleich zum 2:2 nur eine Frage der Zeit. Da der Gegner nun immer mehr Probleme bekam, unsere Offensive in den Griff zu bekommen, ergaben sich weiter gute Torchancen. Das 3:2 fiel nach einem schnellen Konter über die rechte Seite. Mit den Toren 4 und 5 belohnte sich dann die Mannschaft für die gute Moral!


A-Junioren: Dank 5:0-Sieg nächste Runde im SBFV-Pokal erreicht      Fotos...
Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung erreichten unsere A-Junioren nach einem 5:0-Sieg nach Verlängerung über den Landesligisten SG Ulm die nächste Runde im SBFV-Pokal.
Unsere Mannschaft war den ersatzgeschwächten Gästen von Anfang an überlegen. Trotzdem mußte man immer mit gefährlichen Kontern des Gegners rechnen. Aber am heutigen Tage war unsere Abwehrreihe mit den starken Julian Bader, Lukas Zwigart, Valentin Hess und Manuel Bär nicht zu knacken. Die spielerische Überlegenheit konnte in der regulären Spielzeit noch nicht umgesetzt werden. Zwar wurden einige Torchancen gut herausgespielt, diese aber nicht genutzt. Erst in der Nachspielzeit wurde mit einer starken Einzelleistung der "kleine" Torreigen eingeläutet. Das 2:0 gab dann unseren Jungs noch mehr Sicherheit. Der Sieg war zwar hoch verdient!


A-Junioren: 3:2-Auftaktsieg gegen SG Wolfenweiler
Im ersten Rundenspiel der Saison 2014/2015 waren unsere A-Junioren zu Gast bei der SG Wolfenweiler. In Pfaffenweiler auf dem Kunstrasenplatz wurde von Anfang an versucht an die Leistung des Spiels gegen den FC Denzlingen im SBFV-Pokal anzuknüpfen. Die Einstellung stimmte, aber man tat sich auf dem nassen Geläuf schwer. Trotz mehrheitlichem Ballbesitz konnte die Überlegenheit nicht in Tore umgesetzt werden. So geriet man stattdessen zweimal in Rückstand. Und zweimal schaffte man Dank kämpferischem Potential den verdienten Ausgleich. In der Nachspielzeit konnte dann Leander Graf mit seinem dritten Kopfballtreffer an diesem Tag den wichtigen Auftaktsieg sichern.


A-JUNIOREN SBFV POKAL
SG Köndringen – FC Denzlingen     3:1   (1:1)      Fotos...
Tore: L. Graf (2), M. Bär
A-Jugend überrascht im Verbandspokal !!!

Die SG Kön./Mun./Ten./Nim. aus der Bezirksliga besiegt den 2 Klassen höher spielenden FC Denzlingen aus der Verbandsliga verdient mit 3:1. Die Mannen von Oli und Sigi zeigten über 90 Minuten eine geschlossene Mannschaftsleistung und zogen somit verdient in die 2. Runde im Verbandspokal ein. Am 03.10.14 triffen sie nun auf die SG Ulm aus der Landesliga. Die Jungs würden sich über zahlreiche Unterstützung der Zuschauer freuen. Die Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.